Gebührenfreie Kreditkarten

Gebührenfreie Kreditkarten im Vergleich

KreditkarteAnbieterBonusVorteileGebühreff. Jahreszins
DKB
DKB-Cash Kreditkarte
100 € Bonus
für Neukunden
Cashback & Prämien
VISA-Karte & Girokarte
1. Jahr: 0,00 €
2. Jahr: 0,00 €
7,5 % eff. Jahreszins
NUMBER26
NUMBER26 MasterCard
Zurzeit kein Bonus
für Neukunden
kostenloses Girokonto
moderne Banking App
1. Jahr: 0,00 €
2. Jahr: 0,00 €
k.A.
Barclaycard
Barclaycard Gold Visa
Zurzeit kein Bonus
für Neukunden
zinsfreie Zahlungspause
keine Jahresgebühr
1. Jahr: 0,00 €
2. Jahr: 0,00 €
15,63 % eff. Jahreszins
Barclaycard
Barclaycard New Visa
50 € Bonus
für Neukunden
zinsfreie Zahlungspause
keine Jahresgebühr
1. Jahr: 0,00 €
2. Jahr: 0,00 €
18,11 % eff. Jahreszins
Barclaycard
Barclaycard cardNmore
Zurzeit kein Bonus
für Neukunden
Cashback & Prämien
keine Jahresgebühr
1. Jahr: 0,00 €
2. Jahr: 0,00 €
15,88 % eff. Jahreszins
Barclaycard
Barclaycard Business
Zurzeit kein Bonus
für Neukunden
Mastercard & Visa-Karte
Individueller Kreditrahmen
1. Jahr: 0,00 €
2. Jahr: 0,00 €
18,11 % eff. Jahreszins
Santander
Santander Sunnycard
Zurzeit kein Bonus
für Neukunden
Rabatt bei Reisebuchungen
Dispokredit Alternative
1. Jahr: 0,00 €
2. Jahr: 0,00 €
10,90 % eff. Jahreszins
Norisbank
Norisbank Top-Girokonto
Zurzeit kein Bonus
für Neukunden
kostenloses Girokonto
kostenlose Kreditkarte
1. Jahr: 0,00 €
2. Jahr: 0,00 €
11,25% eff. Jahreszins
payVIP
payVIP Mastercard
Zurzeit kein Bonus
für Neukunden
7 Wochen Zahlungspause
keine Jahresgebühr
1. Jahr: 0,00 €
2. Jahr: 0,00 €
k.A.
Wüstenrot
Wüstenrot Girokonto
80 € Bonus
für Neukunden
card4you Vorteile
Banking App
1. Jahr: 0,00 €
2. Jahr: 0,00 €
15,30 % eff. Jahreszins
ICS
Visa World Card
Zurzeit kein Bonus
für Neukunden
keine Jahresgebühr
gebührenfrei im Ausland
1. Jahr: 0,00 €
2. Jahr: 0,00 €
k.A.
comdirect
comdirect VISA Card
100 € Startguhaben
für Neukunden
comdirect Banking App
Kostenlose
1. Jahr: 0,00 €
2. Jahr: 0,00 €
8,95 % eff. Jahreszins
Gebührenfrei
MasterCard Gold
Zurzeit kein Bonus
für Neukunden
7 Wochen Zahlungspause
dauerhaft gratis
1. Jahr: 0,00 €
2. Jahr: 0,00 €
k.A.

Wer eine Kreditkarte als sicheres und flexibles Zahlungsmittel im In- und Ausland sowie beim Online Shopping nutzen und dabei Kosten sparen möchte, der sollte sich die Angebote für gebührenfreie Kreditkarten näher anschauen. Zahlreiche Kreditkarten Anbieter stellen für Ihre Kunden gebührenfreie Kreditkarten bereit. Auch als kostenlose Kreditkarte, dauerhaft beitragsfreie Kreditkarte oder Kreditkarte ohne Gebühren beworben, handelt es sich dabei meist um ein und dasselbe Produkt – um Kreditkarten, für die keine Jahresgebühren durch den Kreditkarten Anbieter erhoben werden.

Für wen ist die gebührenfreie Kreditkarte interessant?

Da die jährliche Grundgebühr neben den eventuell anfallenden Sollzinsen zu den größten Kostenfaktoren zählt, können Kunden, die sich für eine gebührenfreie Kreditkarte entscheiden, in jedem Fall einiges an Geld sparen. Im Gegensatz zur gebührenpflichtigen Variante beinhaltet die kostenlose Kreditkarte in der Regel einen geringeren Leistungsumfang.
Wer also eine Kreditkarte nur gelegentlich im Urlaub oder beim Einkauf im Internet nutzt und auf Zusatzleistungen verzichten kann, der ist mit einer gebührenfreien Kreditkarte bestens bedient.

Welche Vorteile bietet eine gebührenfreie Kreditkarte?

Neben der Tatsache, dass für kostenlose Kreditkarten dauerhaft keine jährlichen Fixkosten anfallen, bieten diese für Kunden eine Reihe weiterer Vorteile:

  • Volle Flexibilität und vielfältige Einsatzmöglichkeiten
    Nutzer einer gebührenfreien Kreditkarte haben alle Möglichkeiten, wie bequemes, bargeldloses Zahlungsmittel im In- und Ausland, flexibles Bargeldabhebung an Geldautomaten oder entspannter Einkauf im Internet.
  • Neueröffnung oder Kontowechsel selten erforderlich
    In der Regel wird die gebührenfreie Kreditkarte mit einem vorhandenen Girokonto verknüpft, so dass die Eröffnung eines neuen Kontos überflüssig ist.
  • Übersichtliche Leistungen und Features
    Je nach Kartenart sind echte Kreditfunktion oder weitere Leistungen integriert. Dies können kostenlose Bonusprogramme oder die Gutschrift von Zinsen auf Kartenguthaben sein.

Welche gebührenfreien Kreditkarten gibt es?

Kostenlose Kreditkarten sind sowohl als echte Kreditkarte mit Kreditrahmen, als auch als Prepaid Kreditkarten zu haben. Die einzelnen Typen unterscheiden sich hinsichtlich des Abrechnungsmodus. Während Prepaid Kreditkarten ausschließlich auf Guthaben-Basis funktionieren und eine Verschuldung somit unmöglich ist, wird Kunden bei der Debit Card und der Credit Card oder Charge Card tatsächlich ein Kreditrahmen eingeräumt.

Letztere gewährt dem Kunden einen zinsfreien Kredit für die Dauer eines Monats. Am Ende des Abrechnungszeitraums wird die beanspruchte Kreditsumme vom zugehörigen Girokonto abgebucht. Bei der Credit Card hingegen erhält der Kunde einen echten Kredit. Der Verbraucher kann sich entscheiden, ob er die geschuldete Summe am Ende des Monats oder in monatlichen Teilbeträgen begleicht. In der Regel berechnen Kreditkarten Anbieter keine Kreditzinsen, sofern der gesamte Rechnungsbetrag zum Fälligkeitsdatum beglichen wird. Wird die Summe jedoch in Teilbeträgen bezahlt, werden Sollzinsen fällig. Diese sind oft höher, als bei einem normalen Ratenkredit. Verbraucher, die planen, den Verfügungsrahmen auszunutzen und darauf spekulieren, gelegentlich nur Teilbeträge zurückzahlen, sollten daher auf einen möglichst niedrigen Zinssatz achten.

Gebührenfreie Kreditkarte heißt nicht völlig kostenlos

Wie gerade am Beispiel der Sollzinsen gezeigt, heißt „gebührenfrei“ nicht völlig kostenlos, sondern die Bezeichnung bezieht sich lediglich auf die Tatsache, dass für gebührenfreie Kreditkarten keine Grundgebühr berechnet wird.

Je nach Kartenart und Kreditkarten Anbieter können neben den Sollzinsen für das Überschreiten des zinsfreien Zahlungsziels auch weitere Posten berechnet werden. Unter anderem können Gebühren beim Einsatz außerhalb der Euro-Zone – so genannte Auslandseinsatzgebühr bzw. Fremdwährungsgebühr – anfallen. Darüber hinaus sind Gebühren für die Nutzung von Geldautomaten, Rechnungsversand, Kartenversand, Kartensperrung u. a. möglich. Es lohnt sich daher, vor der Beantragung einer Kreditkarte, sorgsam zu prüfen, welche Karte die richtige und welches Kreditkarten Angebot am besten passt.

Kreditkarten Vergleich: die passende gebührenfreie Kreditkarte finden

Welche kostenlose Kreditkarte passt zu mir? Um diese Frage zu beantworten, gilt es zunächst, das eigene Nutzerverhalten zu reflektieren. Dabei sollten unter anderem Fragen geklärt werden, wie:

  • Wie oft benötige ich eine Kreditkarte?
  • Wo möchte ich die Kreditkarte einsetzen?
  • Brauche ich eine echte Kreditfunktion, oder reicht mir eine Prepaid Kreditkarte?

Sind diese Punkte geklärt, lässt sich mit einem Kreditkarten Vergleich das Kreditkarten Angebot finden, das den eigenen Präferenzen am besten entspricht.

nach oben