PayangoCard

DKB-Cash Kreditkarte

PayangoCard Kreditkarte

Kreditkarte beantragen

Die PayangoCard ist eine Prepaid Kreditkarte der Payango GmbH, die in Zusammenarbeit mit der Landesbank Baden-Württemberg (BW-Bank) und VISA bereitgestellt wird. Die Payango VISA Kreditkarte bietet alle Funktionen einer Kreditkarte, kann jedoch nur auf Guthabenbasis genutzt werden. Daher muss beim Kreditkartenantrag auch weder ein Einkommensnachweis vorgelegt werden, noch erfolgt bei der Bestellung der Kreditkarte eine Bonitätsprüfung durch die SCHUFA. Da mit der PayangoCard eine Verschuldung unmöglich ist, eignet sie sich auch als Kreditkarte für Menschen mit geringer Bonität sowie Studenten und Jugendliche. Wer eine PayangoCard beantragen möchte, muss zum Zeitpunkt der Beantragung mindestens 18 Jahre alt sein und eine deutsche Adresse sowie eine Bankverbindung angeben. Beim Kreditkartenantrag ist das PostIdent-Verfahren zu durchlaufen.

Als Besonderheit kann die Payango VISA Card im individuellen Design bestellt werden. Beim Kreditkartenantrag können sich Kunden dabei entweder für das Standardmotiv entscheiden oder ein eigenes Foto bzw. einen der zahlreichen Premium-Designvorschläge wählen.

Vorteile

  • weltweit bezahlen und Bargeld abheben
  • mit 25 Euro relativ günstige Jahresgebühr
  • keine SCHUFA Abfrage, keine Bonitätsprüfung
  • volle Kostenkontrolle, da Verfügung auf Guthabenbasis
  • beliebig oft gebührenfrei aufladbar
  • individuelles Design der Kreditkarte wählbar

Nachteile

  • geringes Tageslimit von 500 Euro
  • Gebühren für Bargeldabhebungen im Inland
  • Auslandseinsatzgebühr von 1,5% außerhalb der Eurozone

Gebühren

Jahresgebühr im 1. Jahr25,00 €
Jahresgebühr im 2. Jahr25,00 €
Jahresgebühr im 1. Jahr (Partnerkarte) /
Jahresgebühr im 2. Jahr (Partnerkarte) /
Bargeld Abhebung (Inland)2 % vom Betrag
Bargeld Abhebung (Fremdwährungen)2 % vom Betrag
Bezahlung (EU)0,00%
Bezahlung (außerhalb der EU) 1,5% vom Umsatz
Zinsen0,00%
Sollzinsen/

Informationen

KreditkartenanbieterVisa
KreditkartentypPrepaid
Inklusive Girokonto Nein
CashbackNein
BonuspunkteNein
RabatteNein
Kontaktlos bezahlenNein
IdentifizierungPostident
SchufaprüfungNein
GehaltsnachweisNein

Die PayangoCard ist eine VISA Prepaid Karte, für die weder eine Bonitätsprüfung, noch ein Einkommensnachweis notwendig sind. Die Kreditkarte eignet sich für Internetkäufe ebenso, wie für das bargeldlose Bezahlen bei mehr als 32 Millionen VISA-Akzeptanzstellen. Innerhalb der EU sowie in der Schweiz, Schweden, Rumänien ist die Kreditkartenzahlung mit der Payango Kreditkarte grundsätzlich kostenlos möglich. Außerhalb der Euro-Zone wird eine Auslandseinsatzgebühr in Höhe von 1,5% des Umsatzes erhoben. Auch das Abheben von Bargeld ist im Rahmen des verfügbaren Guthabens jederzeit möglich. Dafür stehen weltweit rund 1,7 Millionen Geldautomaten mit VISA-Zeichen zur Verfügung. Allerdings gilt hierfür ein tägliches Auszahllimit von 500 Euro. Zudem berechnet der Anbieter dafür eine Gebühr von 2% des Auszahlbetrages, mindestens jedoch 2,50 Euro pro Auszahlungstransaktion am Geldautomaten und 3% bzw. mindestens 5 Euro für Auszahlungen am Bankschalter.

Für die Ausstellung der PayangoCard mit Standardmotiv wird eine Gebühr von 25 Euro erhoben. Entscheidet man sich für eine Kreditkarte mit eigenem Foto bzw. Premium-Motiv fallen einmalig 5 Euro Zusatzkosten an. Dafür ist die Führung des Kreditkartenkontos im ersten Jahr kostenlos. Ab dem zweiten Jahr werden jeweils 25 Euro Jahresgebühr berechnet. Die Kosten für die Bereitstellung der PayangoCard sowie – falls gewünscht – der Aufpreis für individuelle Motive ist je nach gewählter Zahlungsoption während des Bestellprozesses zu begleichen. Nach Zahlungseingang wird die Prepaid Visa-Karte gefertigt und an den Antragsteller versendet. Die Jahresgebühr wird später jeweils vom Kartenguthaben abgezogen. Sollte dort keine ausreichende Deckung vorhanden sein, wird der Betrag vom Referenzkonto abgezogen, das während des Bestellvorgangs anzugeben ist.

Das Payango Kreditkartenkonto kann jederzeit und beliebig oft kostenlos aufgeladen werden. Das eingezahlte Guthaben der Kunden ist dabei nach den Richtlinien der EU mittels Einlagensicherheit bis zur Höhe von 100.000 Euro abgesichert.

Sicherheit wird auch beim Umgang mit der Payango Kreditkarte großgeschrieben. So werden Nutzer bei Bargeldabhebungen grundsätzlich zur Eingabe ihrer PIN aufgefordert. Eine Wunsch-PIN lässt sich gegen 5 Euro Gebühr selbst festlegen. Für sicheres Einkaufen im Internet nutzt Payango die „Verified by Visa“ Technologie. Nach einer einfachen Online Registrierung, bei der Payango Kunden einmalig zur Eingabe von Kartennummer, Gültigkeitszeitraum, Prüfziffer und Geburtsdatum aufgefordert werden und ein 6-8-stelliges Passwort einzugeben, können diese bei allen teilnehmenden Händlern bequem und sicher mit ihrer VISA-Card einkaufen. Sobald ein Onlinekauf bei einem der teilnehmenden Händler erfolgt, wird die PayangoCard automatisch erkannt. Beim Bezahlvorgang erscheint ein Fenster mit der Aufforderung, das bei der Registrierung festgelegte Passwort einzugeben. Ist dieses korrekt, wird die Zahlung durchgeführt.

Wichtiger Sicherheitstipp: Die Abfrage aller Kreditkartendaten, wie Kartennummer, Gültigkeitszeitraum, Prüfziffer und Geburtsdatum erfolgt durch die BW-Bank ausschließlich und nur einmalig an dieser Stelle bei der Registrierung für das „Verified by Visa“ Programm. Die BW-Bank wird Kunden an keiner anderen Stelle und niemals per E-Mail zur erneuten Eingabe von Kreditkartendaten und Passwort auffordern.
Bei Diebstahl oder Verlust kann die Payango Kreditkarte jederzeit über die Notfall-Rufnummer 069 / 6657 1333 gesperrt werden. Der Anbieter stellt innerhalb weniger Tage eine Ersatzkarte aus. Dafür werden 10 Euro Gebühren berechnet.

Fazit: Die Payango Kreditkarte eignet sich sowohl für Einkäufe im Internet als auch für Einkäufe vor Ort. Allerdings sollten Kunden beim Einsatz außerhalb der EU die Auslandsgebühr von 1,5% beachten. Als Reserve für Bargeldverfügungen eignet sich die PayangoCard leider nur bedingt, da einerseits ein Tageslimit festgelegt ist und andererseits zusätzliche Gebühren für Barauszahlungen anfallen.

Weder Payango noch die dahinter stehende BW-Bank bieten gegenwärtig Bonusprogramme für Kunden, die sich für die Payango VISA Card entscheiden. Auch auf besondere Extras müssen Inhaber der PayangoCard momentan leider noch verzichten.

nach oben