payVIP Kreditkarte

payVIP Kreditkarte

payVIP Kreditkarte

Kreditkarte beantragen

Die payVIP Kreditkarte ist eine von der Advanzia Bank S.A. herausgegebene Kreditkarte. Die Advancia ist eine Direktbank mit Sitz im luxemburgischen Munsbach und offeriert die payVIP Kreditkarte für ihre Kunden als MasterCard Gold. Für diese Kreditkarte fallen dauerhaft keine Jahresgebühren an.

Karteninhaber können mit der payVIP MasterCard nicht nur weltweit gebührenfrei Bargeld abheben und bargeldlos bezahlen, sondern auch von einem zinsfreien Zahlungsziel von bis zu 7 Wochen profitieren. Zudem bietet die kostenlose MasterCard exklusive Goldkartenvorteile in Form von Zusatzleistungen, wie eine inkludierte Reiseversicherung sowie 5% Rabatt auf Reise- und Mietwagenbuchungen bei verschiedenen Partnern.

Vorteile

  • Kreditkarte dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Weltweit gebührenfrei Bargeld abheben
  • keine Auslandseinsatzgebühr
  • bis zu 7 Wochen zinsfreies Zahlungsziel
  • Gratis Reiseversicherungen
  • kostenfreie 0800 Service Hotline (24h-Service)

Nachteile

  • hohe Sollzinsen bei Überschreitung des zinsfreien Zahlungsziels
  • hohe Zinsen auf Bargeldverfügungen
  • kein NFC-Chip für kontaktloses Bezahlen

Gebühren

Jahresgebühr im 1. Jahr0,00 €
Jahresgebühr im 2. Jahr0,00 €
Jahresgebühr im 1. Jahr (Partnerkarte) 0,00 €
Jahresgebühr im 2. Jahr (Partnerkarte) 0,00 €
Bargeld Abhebung (Inland)0,00%
Bargeld Abhebung (Fremdwährungen)0,00%
Bezahlung (EU)0,00%
Bezahlung (außerhalb der EU)0,00%
Zinsen0,00%
Sollzinsen22,90 %

Informationen

KreditkartenanbieterMasterCard
KreditkartentypRevolving Card
Inklusive Girokonto Nein
CashbackNein
BonuspunkteNein
RabatteJa
Kontaktlos bezahlenNein
IdentifizierungPostident
SchufaprüfungJa
GehaltsnachweisNein

Kunden, die sich für die kostenlose payVIP Kreditkarte entscheiden, bekommen eine MasterCard Gold, mit der sie bequem und ohne Gebühren weltweit an mehr als 1 Mio. Geldautomaten Bargeld abheben und bei über 32 Mio. Akzeptanzstellen bargeldlos bezahlen können. Auch für bequemes Bezahlen beim Online Shopping ist die payVIP Kreditkarte bestens geeignet. Für die payVIP MasterCard werden dauerhaft keine Jahresgebühren berechnet und beim Auslandseinsatz fallen keine Fremdwährungsgebühren an. Das bedeutet, dass der Nutzer mit der payVIP MasterCard Gold außerhalb der Eurozone in jeder Landeswährung zum Tageskurs zahlen kann, ohne dass eine Zusatzgebühr berechnet wird.

Bei der Bestellung der payVIP Kreditkarte wird ein Kreditkartenkonto bei der Advanzia Bank S.A. eröffnet. Über dieses Kreditkartenkonto erfolgen die Abrechnung der Transaktionen und die Verrechnung der anfallenden Rechnungen. Auf das Kreditkartenkonto gibt es keinen Guthabenzins. Die payVIP Kreditkarte ist keine schufafreie Kreditkarte, jedoch akzeptiert der Anbieter auch Kunden mit mittlerer Bonität. Die Höhe des eingeräumten Kreditbetrages wird individuell festgelegt. So ist es möglich, dass das Limit der Kreditkarte anfangs nur ca. 200 Euro beträgt. Bei pünktlicher Zahlungen wird dieses aber meist schnell angehoben.

Wichtiger Tipp: Bei Einkäufen mit der payVIP Kreditkarte können Zinsen anfallen. Wird der Kreditbetrag innerhalb des Zahlungsziels zurückgezahlt, werden diese nicht berechnet. Sollte der monatliche Rechnungsbetrag nicht vollständig zurückgezahlt werden, wird der Restbetrag mit 1,53% pro Monat verzinst. Um vom zinsfreien Kredit mit der payVIP Kreditkarte zu profitieren, ist es daher sinnvoll, den Abrechnungsbetrag der Kreditkarte jeweils vollständig zu begleichen. Auch bei Bargeldverfügungen ist Vorsicht geboten. Diese sind zwar weltweit gebührenfrei, jedoch werden sie ab dem Auszahlungsdatum aktuell mit 1,73% pro Monat verzinst.

Über die mit der payVIP MasterCard Gold Kreditkarte getätigten Umsätze erhält der Kunde eine monatliche Rechnung per Post oder per E-Mail, die innerhalb von 20 Tagen zu begleichen ist. Leider ist aktuell keine Lastschrift möglich. Um den Rechnungsbetrag auszugleichen, muss das Geld rechtzeitig überwiesen werden.

Die payVIP Kreditkarte kann von allen Menschen ab einem Alter von 18 Jahren beantragt werden. Wer sich für MasterCard Gold der Advanzia Bank entschieden hat, kann den Antrag ganz einfach online ausfüllen und abschicken. Nachdem der Antrag bzw. die Bonität geprüft wurde, erhält der Kunde per Post seine Kreditkarte sowie ein Formular, um nähere Informationen zu den persönlichen Verhältnissen an den Anbieter zu senden. Ist dies geschehen, folgt die Übermittelung der PIN für die Autorisierung der Zahlungsvorgänge mit der payVIP MasterCard. Wer die payVIP Kreditkarte nicht mehr nutzen möchte, kann jederzeit zum Monatsende kündigen.

Fazit: DieKreditkarte von payVIP ist vor allem für die Kunden interessant, die die Karte vornehmlich auf Reisen nutzen möchten und die Kreditkartenrechnung innerhalb der Zahlungsfrist begleichen .

Die payVIP Kreditkarte der Advanzia Bank ist nicht nur flexibles Zahlungsmittel, sondern bietet mit dem umfangreichen Versicherungspaket weitere geldwerte Vorteile, die sie als goldene Kreditkarte auszeichnen. Dies gilt insbesondere für die integrierte Reiseversicherung. Diese greift für den Karteninhaber und bis zu 3 mitreisende Personen für eine Reisedauer von 2 bis 90 Tagen. Bedingung ist dabei, dass der Kunde wenigstens 50% der Transportkosten mit einem anerkannten Beförderungsunternehmen, wie Fluggesellschaften, Bus oder Bahn mit seiner payVIP Kreditkarte bezahlt hat. Im Versicherungspaket sind ohne Aufpreis folgende Leistungen enthalten:

  • Reisegepäck-Versicherung für bis zu 3 Mitreisende
  • Verspätetes Reisegepäck
  • Auslands-Krankenversicherung
  • Reise-Unfallversicherung
  • Reise-Haftpflichtversicherung
  • Reiserücktrittsversicherung

Als weiteren Bonus gibt es Rabatte bei Mietwagenbuchungen bei den Kooperationspartnern der Advanzia Bank in Höhe von 5%. Ebenso können sich Karteninhaber 5 % Reisegutschrift bei Urlaubsbuchungen über das Reiseportal der Advanzia Bank sichern.

nach oben